Exklusives Outfit für die City

Was Damen wirklich tragen können

Gut angezogen ist bei Weitem nicht jeder. Viele glauben es, aber sie sind es trotzdem nicht. Modische Fehltritte sind keine Seltenheit. Wenn es ihnen niemand sagt, können sie es leider nie ändern. Besonders junge Menschen vergreifen sich gerne mal im Farbtopf oder im Stil. Sie tragen Sachen, die ihnen weder stehen, noch hübsch sind. Bevor man nach der Mode geht, sollte man den eigenen Stil finden. Was trägt man eigentlich oder was sollte man tragen? Was wird im Büro verlangt? Darf man leger zur Arbeit gehen und total elegant. Diese Fragen sollte man sich unbedingt beantworten, bevor man in den Laden geht. Denn so kann man die Auswahl um einiges einschränken.

Der eigene Stil innerhalb der eigenen Mode

Es gibt Outfits die sind zeitlos. So zum Beispiel Anzüge oder schwarze Hose. Hier wird sich bis auf den Schnitt nicht viel ändern. Wer im Büro arbeitet, kann mit einer schwarzen Hose nicht viel falsch machen. Obendrüber ein hübsches Top mit Ärmeln und man ist perfekt angezogen. Wichtig: Das Oberteil darf nicht sportlich wirken. Eine elegante Hose und ein sportliches Shirt harmonieren nicht. Diesen Fehler machen einige. Nur weil die Hose schwarz ist, bedeutet das noch lange nicht, dass man alles dazu anziehen kann. Wer sich sportlich kleiden möchte, sollte eine Cargohose wählen oder ähnliche Schnitte. Um so eleganter die Hose wirkt, um so weniger sportliche Shirts passen dazu. Außer, bei einer schönen Jeans. Hier kann man eigentlich alles dazu anziehen.

Perfekt fürs Business gekleidet

Neben dem Oberteil machen Damen oft einen Fehler in Sachen Schuhe. Ein hübsches Businessoutfit und hochhackige Schuhe passen nicht zusammen. Man ist keine Moderatorin im Fernsehen, sondern im Büro tätig. Das darf man nicht verwechseln. Natürlich passen High Heels zu schwarzen Hosen aber nur dann, wenn man sich in der richtigen Location befindet. Frauen orientieren sich gerne mal an Prominente und das ist ein großer Fehler. So wirkt man nicht elegant sonder Oberdresses. Im Büro macht dies keinen guten Eindruck. Schöne flache Schuhe in Schwarz passen am besten dazu. Mit solchen kann man in der Regel nichts falsch machen. Bequem sollten sie sein, aber bitte keine Sportschuhe.